Kommunalwahl 2024

Soziale Demokratie fängt an der Basis an - Mach mit, unterstütze uns!

Was uns wichtig ist und für was wir eintreten:

Gesellschaft und Ehrenamt

  • Stärkung der Aufenthaltsqualität im Städtle und den Stadtteilen
  • Aufenthaltszonen, sichere Spazierwege, Blühwiesen
  • Förderung des Ehrenamtes und der Vereine
  • Unterstützung von mehr Jugend-, Familien-, und Seniorenteilhabe
  • Jugend-, Senioren-, Zukunftsrat
  • Förderung von sozialer Integration, Inklusion und gemeinsamer Teilhabe
  • Stärkung des Gemeinschaftssinns
  • Förderung der Bürgerbeteiligung über die Entwicklungsoffensive hinaus

 

Mobilität, Umwelt, Infrastruktur

  • Bau einer verkehrsentlastenden Brücke zwischen dem ,Baugebiet Kreuz' und dem Industriegebiet 'Hochgericht'
  • ÖPNV stärken. Auch zwischen den Ortsteilen und die Ausweitung des ÖPNV-Taxis
  • Ausbau der lokalen Radwege, Förderung von E-Mobilität
  • Bezahlbarer und sozialer Wohnraum
  • Stärkung von Barrierefreiheit (u. a. auch bei Neubauvorhaben, u. a. Stadthalte etc.)
  • Aktiver Katastrophenschutz
  • Entwicklung eines ,Digitalen Museums' und ,Digitaler Stadtrundgang'
  • Stärkung der Energiewende
  • Durchdachte Wärmeplanung

Wirtschaft, Gesundheit, Soziales

  • Unterstützung der regionalen Wirtschaft und die Stärkung von attraktiven Arbeitsplätzen
  • Stärkung des Tourismus
  • Stärkung der Gesundheitsvorsorge, z. B. Ärztezentrum (Tübinger Straße)
  • Begegnungsräume schaffen - Gemeinschaft erleben, z. B. in Verbindung mit einer Gemeinschaftsküche und -räumen in der neuen Stadthalle

Bildung & Kultur

  • Soziale Stärkung an Schulen und der Gesellschaft (u. a. Prävention im Fokus)
  • Neubau des Kindergarten in Aach (angedockt an der Grundschule Aach)
  • Kostenfreie Bildung ab der KiTa
  • Teilhabe und Mitwirkung der Jugend, u. a.  Freizeit- und Bildungsangebote für Kinder und die Jugendliche
  • Teilhabe und Mitwirkung der Generationen (u. a. Freizeit- und Bildungsangebote für alle Generationen)
  • Vernetzung der Jugendarbeit
 

Am 9.06.2024 SPD wählen!


Lambacher, Santagati, Hahn, Dengler, Gräbe, Frommann (v. l.)

Mit starken Ideen und einem guten Gespür für Gerechtigkeit und sozialen Zusammenhalt wollen wir  dafür sorgen, dass sich die Menschen in unserer schönen Stadt zuhause fühlen!
Nur gemeinsam können wir die Herausforderungen dieser Zeit meistern.  Was das bedeutet?
Ganz einfach: Mit konkreten Projekten werden wir dafür sorgen, dass Dornstetten, Aach und Hallwangen eine starke Heimat mit guten Arbeitsplätzen und tollen Freizeitangeboten bleibt und noch besser wird. Es geht uns dabei auch um den Zusammenhalt in der Gesellschaft und ein fürsorgliches Miteinander, dass unsere Gemeinschaft täglich noch ein kleines Stück stärker macht.
 Unterstützen Sie uns dabei - Wählen Sie am 09.06.2024 SPD!

 

 

saskiaesken.de

 

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete
kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

News

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

SPD KV Freudenstadt

Halten Sie einen "Ringbus" in Dornstetten und den Stadtteilen für sinnvoll?

Umfrageübersicht

Counter

Besucher:645187
Heute:14
Online:1