Die Kandidaten 2019

Wahl 2019 am Sonntag, den 26. Mai 2019.
Gewählt werden: Kreistage, Gemeinderäte, Bezirksbeiräte, Ortschaftsräte und die Wahl zum EU-Parlament.

Unsere Kandidaten für den Gemeinderat und den Kreistag.

Christa Dengler

Ihre Kandidatin für den Gemeinderat und den Kreistag Freudenstadt

55 Jahre, verheiratet, 4 erwachsene Kinder

Dipl. Sozialpädagogin, selbstständig, seit 2014 Gemeinderätin

seit 2012 Vorstandsmitglied der SPD Dornstetten, seit 2017 1. Vorsitzende

Mitarbeit bei Pulse of Europe, Leitungsteam AK MenschenMiteinander Dornstetten

Ich stehe für: Gerechtigkeit und ein soziales und respektvolles Miteinander
Meine politischen Schwerpunkte und Interessen:
Umsetzung eines konsequenten und nachhaltigen Energiekonzeptes, Ausbau des ÖPNV, (Sucht-) Prävention in Schulen, Jugend- und Vereinsarbeit, Mehrgenerationenwohnen.

 

Hierfür setze ich mich ein: Ausbau der Digitalisierung - aber nur unter dem Aspekt der Strahlenminimierung. Das Ziel muss sein, im Gemeinderat ein Konzept zu entwickeln, um u.a. Kinder, Kranke, ältere und sensible Personen, zu schützen.
Hobbys: Rad fahren, lesen, sich mit Leuten treffen, Dinge voranbringen


Joachim Kumm

Unser Kandidat für den Gemeinderat
Rektor
64 Jahre
Mitglied in kommunalen Gremien: GR (Fraktionsvorsitzender / Stv. Bürgermeister); Steuerungsgruppe (Stadtentwicklung)
Vorstandsmitglied (Schwarzwaldverein u. Förderverein "Schwimmen im Hallenbad Dornstetten")
Ich setze mich ein für den Erhalt aller Schularten in Dornstetten und den Teilorten ein. Nach dem Motto: kurze Beine – kurze Wege
Hobbies: Radfahren, lesen, Musik hören


Sandra Kaupp

Ihre Kandidatin für den Gemeinderat

Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) beim Landkreis
42 Jahre, verheiratet, 3 Kinder
Mitglied im Turnverein und im Organisationsteam des Kinderbasars in Dornstetten, Parteilos
Ich stehe für: transparente Entscheidungen in und für alle drei Ortsteile.
Politische Schwerpunkte: Dornstetten weiterhin attraktiv für Familien zu gestalten.


Paul Mildenberger
 

Ihr Kandidat für den Gemeinderat

Schüler
19 Jahre

Steuerungsgruppe Entwicklungsoffensive Dornstetten

Aktiver Spieler beim SV Glatten und U-17 Trainer der SGM Stadt Dornstetten/Glatten ; Vorstandsmitglied des SPD OV Dornstetten

Ich stehe für: Frischen Wind und hohes Engagement im Hinblick auf eine kompetente und fortschrittliche Kommunalpolitik.

Politische Schwerpunkte: Attraktivität als Wohnort, ÖPNV, Bildungsstandort
Ich setze mich ein für einen frischen Wind und hohes Engagement im Hinblick auf eine kompetente und fortschrittliche Kommunalpolitik.
Hobbys: Vereinsarbeit und genaues Verfolgen politischer Ereignisse und Vorgänge.


Jutta Kohlrausch
 

Ihre Kandidatin für den Gemeinderat und den Kreistag Freudenstadt

Lehrerin i.R.

67 Jahre

Liederkranz Dornstetten (Festwirtin), AK MenschenMiteinander Dornstetten

Politische Schwerpunkte und Interessen:  Soziale Themen, Förderung des verträglichen Umgangs mit anderen Kulturen, Ich stehe für den Ausbau der (Sucht-) Prävention in Kindergärten, Schulen und in der Jugendarbeit.
Ich setze mich ein für kostenfreie Kitas und Kindergärten, weil es auch sozial schwächeren Familien möglich sein sollte, ihre Kinder in eine ordentliche Betreuung geben zu können.
Hobbies:  Lesen, Wandern, Laufen


Christoph Dengler

Unser Kandidat für den Gemeinderat

Schulung und Support im internationalen Service als technischer Ingenieur
54 Jahre, verheiratet, 4 erwachsene Kinder
Vorstand von Jesus is Life Ministry e.V.
Projekt für Aidswaisen und Straßenkinder in Kenia durch Schulausbildung und Unterbringung, um damit den Aufbau einer selbstbestimmten Existenz auf Dauer zu ermöglichen (seit über 20 Jahren)
Projekt für Slumbewohner in Indien (seit über 10 Jahren)
Ich stehe für: Eine lebenswerte und liebenswerte Gesamtstadt mit Perspektive für alle Generationen
Politische Schwerpunkte und Interessen: Bezahlbarer Wohnraum für Mieter und Eigentümer, Bauen nur noch mit zukunftsweisendem Energiekonzept und schlüssigem Verkehrskonzept, Unterstützung von Kleinst- und Kleinunternehmen durch die örtliche Verwaltung mit einem Ansprechpartner für alle Anliegen.

Leitsatz: Entscheidungen die sofort getroffen werden können, sollen nicht hinausgeschoben werden; Entscheidungen die Hintergrundinformationen benötigen, erst nach guter Vorbereitung treffen
Hobbys: Die sozialen Projekte in Kenia und Indien vor Ort unterstützen und begleiten, Menschen befähigen und motivieren, Familie, Lesen, Haus bauen.


 

Hans Lambacher

Ihr Kandidat für den Gemeinderat und den Kreistag Freudenstadt

Gewerkschaftssekretär i.R., 80 Jahre verheiratet, 2 Kinder

Mitglied in kommunalen Gremien: Ortschaftsrat in Dornstetten – Aach

Mitglied und Funktionen in Vereinen, Organisationen, Institutionen:

Kreisvorsitzender und Landesvorstandsmitglied der SPD- AG 60 plus,

Mitgl. IGM, BUND, TV Dornstetten, BI – Mobilfunk, SPD – Ortsverein Dornstetten, Heimatverein Dornstetten

Ich stehe für: gesunde Umwelt, Jugend – und Seniorenförderung, für Atomausstieg,  gegen Mobilfunkbestrahlung Politische Schwerpunkte: Umwelt, Soziales, Bildungs- und Friedenspolitik

 

Leitsatz: (zum Flößerbild) „- Ich setze mich ein für ein friedliches Miteinander der Generationen, eine gute Ausbildung und Ausbildung unserer Kinder, für eine bessere Umwelt und mehr Lebensqualität. Nach dem Motto: aus der Vergangenheit lernen.
Hobbys: Heimatforschung, Wandern, Gartenarbeit.

 

saskiaesken.de

 

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete
kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

News

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

Ein Service von info.websozis.de

SPD KV Freudenstadt

Halten Sie einen "Ringbus" in Dornstetten und den Stadtteilen für sinnvoll?

Umfrageübersicht

Counter

Besucher:645138
Heute:10
Online:1